Sprachprüfungen und Zertifikate in den skandinavischen Sprachen

Vorab eine gute Nachricht: in allen skandinavischen oder nordischen Sprachen können Sprachprüfungen abgelegt werden, um ein Sprachzertifikat zu erlangen. Allerdings sind die Prüfungen in den verschiedenen Sprachen in Deutschland nur teilweise und nicht auf allen Niveaus zugänglich. Hier finden Sie eine Übersicht über die Prüfungsoptionen:

  Schwedisch

Für Schwedisch gibt es mehrere Prüfungsmöglichkeiten:

  • Die SWEDEX-Prüfung kann man auf den Niveaus A2, B1 und B2 ablegen. Es gibt sogar eine C1-Prüfung, die jedoch nicht unter dem Namen SWEDEX vertrieben wird, sondern unter Svenska C1. Die SWEDEX-Prüfung ist international anerkannt, ungefähr vergleichbar den telc-Prüfungen. Prüfungen werden in Schweden und weltweit an verschiedenen Textzentren angeboten, so auch bei OBS! Detaillierte Informationen zu SWEDEX finden Sie auf diesen Seiten.
  • TISUS (Test i svenska för universitets- och högskolestudier) ist die schwedische Hochschulzugangsprüfung. Sie lässt sich mit dem englischen TOEFL-Test vergleichen. Das Prüfungsniveau liegt im Europäischen Referenzrahmen bei etwa C1. Weitere Informationen finden Sie hier.

  Norwegisch

  • Der Bergenstest (test i norsk for voksne innvandrere – høyere nivå) richtet sich an Personen, die in Norwegen arbeiten und studieren wollen und wird daher vorrangig in Norwegen abgenommen. Das geprüfte Niveau ist B2/C1. Hier können Sie mehr zum Bergenstest lesen.
  • Die SkandCert-Prüfung kann man auf den Niveaus B1 und B2 ablegen. Sie wird in Deutschland angeboten; das Zertifikat kann in Deutsch, Englisch und Norwegisch ausgestellt werden. Detaillierte Informationen finden Sie auf der SkandCert-Seite.

  Dänisch

  • In Dänemark kann man die Danskprøve auf A2, B1 und B2 ablegen. Will man studieren, benötigt man die Studieprøve. Weiteres dazu finden Sie auf dieser Seite.
  • Die SkandCert-Prüfung kann man an verschiedenen Orten in Deutschland ablegen. Getestet werden die Niveaus B1 und B2. Lesen Sie hier mehr über SkandCert!

  Isländisch

Unseres Wissens existieren keine offiziellen Isländisch-Prüfungen auf Island.

  • Die SkandCert-Prüfung kann man in Deutschland ablegen und zwar momentan auf den Niveaus B1 und B2. Detaillierte Informationen finden Sie auf der SkandCert-Seite.

  Finnisch

  • In Finnland kann man den YKI-Test (Yleinen Kielitutkinto) ablegen – auf 3 Niveaus: basic, intermediate, advanced. Er ist sowohl nützlich bei der Arbeitssuche als auch für das Studium in Finnland. Hier können Sie mehr zu YKI lesen (Seite auf Englisch).
  • In Deutschland wird die SkandCert-Prüfung angeboten. Man kann sie z. Zt. auf den Niveaus B1 und B2 ablegen. Detaillierte Informationen finden Sie auf der SkandCert-Seite.

 

Brauchen Sie Unterstützung bei der Vorbereitung auf eine Prüfung? Hier finden Sie verschiedene Optionen:

Schwedisch Norwegisch Dänisch Isländisch Färöisch Finnisch
Diese Seite drucken