Interkulturelles Training Finnland

Wenn Sie in einem fremden Land leben und arbeiten möchten, ist es unerlässlich, sich auch mit der Kultur des Landes zu befassen. Selbst in den nordischen Ländern, die uns gefühlt kulturell sehr nahe stehen, bestehen Unterschiede in der Kommunikation, in den Hierarchien und im täglichen Leben. Interkulturelles Training ist also das A und O, wenn Sie in Ihrem beruflichen und privaten Leben im europäischen Norden Erfolg haben möchten.

Unsere Trainerin ist Deutsche und hat einen pädagogischen Hintergrund  (Lehrerausbildung und -praxis u. a. an Universitäten in Finnland). Parallel hat sie immer am Wirtschaftsleben teilgenommen und auch eine Zusatzausbildung in Sales & Marketing. In Finnland hat sie zunächst mehrere Jahre in einem Familienbetrieb mitgearbeitet, später in verschiedenen Internalisierungsprojekten. Insgesamt hat sie Erfahrungen in mehr als 15 Branchen sammeln können. Sie arbeitet bereits seit 2009 als zertifizierte interkulturelle Trainerin und ist sowohl in Deutschland als auch in Finnland tätig.

Sie coacht und trainiert auf Deutsch, Englisch und Finnisch. Sie ist SIETAR-Mitglied, hat u. a. für Sietar Europa ein Mini-Webseminar über „The function of silence“ abgehalten und nimmt regelmäβig an virtuellen Trainertreffen und Webinaren teil.

Folgende Trainingsinhalte können sowohl in der Kurzform als auch als Tages- oder 2-Tages-Seminare gebucht werden:

  • Selbstreflektion und Fremdwahrnehmung:
    – Finnisch-deutsche Kulturunterschiede – so ähnlich und doch so anders
    – Typisch deutsch, typisch finnisch?
    – landeskundliche Fakten
  • Fallbeispiele aus der Berufspraxis:
    – Mündliche und schriftliche Kommunikation:
    – E-Mails, Videokonferenzen und Meetings
  • Explizität und Umgang mit Feedback und Kritik
  • Deutsche Unsicherheitsvermeidung versus finnische Konfrontationsvermeidung:
    – Werte, Normen und Höflichkeitsempfinden im Vergleich
    – praxisrelevantes Beispiel: Entscheidungsfindung
  • Exemplarische Einbettung in den Theoriekontext:
    Kulturdimensionen Deutschland-Finnland
  • Pitfalls in der deutsch-finnischen Geschäftspraxis

Kursform
Distanztraining über Skype, FaceTime, Zoom oder Telefon (Kurzform) oder
Tages-/2-Tagesseminar

Trainings
Die Trainings sind sehr praxisorientiert und werden anschaulich anhand von Fallbeispielen aus der deutsch-finnischen Geschäftspraxis illustriert. Dies wird übrigens oft lobend in den Feedbacks erwähnt!

Preise
Distanztraining bis max. 2 Teilnehmer (2,5 Stunden):  350 €
Tagesseminare auf Anfrage

Anmeldung
direkt über unser Anmeldeformular

Auszüge aus Teilnehmer-Feedbacks über das Finnland-Training:

…Viele gute Beispiele aus der Praxis…
…Erfrischend und trotzdem viel Substanz…
…Interaktives Training mit nachhaltiger Wirkung…
…Jetzt kann ich im Nachhinein viele Situationen besser einschätzen und interpretieren…
…Offene und leicht zugängliche Art, durch die die Teilnehmer motiviert werden, sich aktiv einzubringen…
Diese Seite drucken