FAQ – Ihre Fragen zu unseren Sprachkursen

Sprachprüfungen:
Prüfungen werden anders behandelt als Unterricht, daher: Alle Prüfungen – SWEDEX, TISUS, SkandCert – finden statt, solange es keine entsprechenden Einschränkungen gibt.

Sprachkurse vor Ort in Deutschland:
Präsenzunterricht vor Ort in Deutschland kann als Einzelunterricht stattfinden, wenn die Lehrkraft dies anbietet. Andernfalls wird – zumindest zeitweise – auf Online-Unterricht ausgewichen.

Sprachkurse in Skandinavien:
Alle Schulen bieten Kurstermine für 2021 an und führen die Kurse auch durch, so dies möglich und erlaubt ist. Bitte erkundigen Sie sich auf den Seiten des Auswärtigen Amts, welche Regelungen gelten!
Während der Corona-Epidemie gewähren unsere Partnerschulen in der Regel großzügige Stornierungsoptionen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten!

1. Unterricht in Deutschland

Ja! Wir gestalten Ihren Einzel- oder Kleingruppenunterricht individuell nach Ihren Vorgaben. Gerne legen wir den Schwerpunkt auf Geschäftskorrespondenz, Bürokommunikation, technische, medizinische, juristische Fachsprache oder andere Spezialgebiete.

Auf Wunsch führen wir auch maßgeschneiderte Sprachkurse direkt in Ihren Geschäftsräumen durch. Fragen Sie uns danach!

OBS! ist offizielles Testzentrum für die international anerkannte Schwedischprüfung SWEDEX, die europaweit unter gleichen Bedingungen abgenommen wird. Nach erfolgreich bestandener SWEDEX-Prüfung auf den Niveaus A2, B1 oder B2 erhalten Sie ein Zeugnis, ausgestellt von der Europäischen Prüfungszentrale, das Sie bei Bewerbungen vorlegen und beruflich nutzen können. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den SWEDEX-Seiten und in den speziellen SWEDEX-FAQ.

Für das Niveau C1 können Sie den TISUS-Test ablegen. Dieser wird zweimal im Jahr durchgeführt, auch bei OBS! Näheres dazu finden Sie hier.

In Schweden kann man außerdem über die Folkuniversitetet einen C1-Test machen (ähnlich wie die SWEDEX-Prüfung).

Außerdem können Sie in Norwegisch, Dänisch, Isländisch und Finnisch die SkandCert-Prüfung auf den Niveaus B1 und B2 ablegen. Informieren Sie sich auf der SkandCert-Webseite, auf der Sie auch einen Modelltest finden!

Informationen zu offiziellen Sprachnachweisen für die anderen skandinavischen Sprachen finden Sie hier: Sprachzertifikate.

Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, sich von OBS! Ihre Sprachkursteilnahme bestätigen zu lassen. Bitte setzen Sie sich dazu direkt mit uns in Verbindung!

Für Schwedisch können Sie diesen Nachweis durch die Teilnahme an einem TISUS-Test erbringen. Dieser wird zweimal im Jahr durchgeführt, auch bei OBS! Näheres dazu finden Sie hier.

In Schweden kann man außerdem über die Folkuniversitetet einen C1-Test machen (ähnlich wie die SWEDEX-Prüfung).
Gerne stellen wir Ihnen auch eine Teilnahmebestätigung aus. Bitte fragen Sie dazu Ihre Lehrkraft!

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GERS) ist ein gutes Instrument, um Sprachkenntnisse auch selbst einzuschätzen. Auf dieser Seite finden Sie eine einfache Selbsteinstufungsskala sowie Einstufungstests für Schwedisch, Norwegisch und Dänisch.

Dies hängt von der gewählten Unterrichtsform ab: OBS! hat sich auf die Vermittlung von Einzel- und Paarunterricht vor Ort und online spezialisiert. An einzelnen Standorten gibt es auch Kleingruppenkurse. Darüber vermitteln wir Sprachkurse in Skandinavien und Online-Gruppenkurse.

Die Kosten eines Einzel-/Paarunterrichts für Privatpersonen richten sich nach den Anzahl der gebuchten Unterrichtsstunden und der Anzahl der Sprachkursteilnehmer/innen. Die aktuellen Preisinformationen finden Sie auf dieser Seite.

Firmenkurse werden anders konzipiert und erfordern entsprechend geschulte Lehrkräfte. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles Angebot.

Studenten, Auszubildende und Arbeitslose erhalten bei entsprechendem Nachweis 10% Rabatt auf Pakete mit Einzel-/Paarunterricht in Deutschland oder online.

Außerdem gibt es Rabatte für Mitglieder der Deutsch-Norwegischen Freundschaftsgesellschaft e. V. (DNF) und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e. V. (DFG).

Sie können Ihren Kurs bequem über unser Anmeldefenster per Kreditkarte, Sofort-Überweisung, Paypal oder Banküberweisung zahlen. Die Kontoangaben finden Sie im Anmeldeformular. Die Kursgebühren sind jeweils im Voraus fällig. Gerne stellen wir Ihnen auch eine Quittung über den gezahlten Betrag aus.

Ja, bei uns können Sie Ihren Prämiengutschein bis zu 500 € für einen Gruppenkurs (mindestens Paarunterricht) einlösen. Alle weiteren Informationen zum Prämiengutschein erhalten Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Gerne bieten wir auch Sprachunterricht für Kinder an. Dies ist etwa ab 14 Jahren sinnvoll, es sei denn der Unterricht findet im familiären Rahmen statt. Wir bitten Sie sich dazu mit uns in Verbindung zu setzen.

2. Sprachkurse im Ausland

OBS! selbst veranstaltet keine Sprachkurse im Ausland, sondern vermittelt Kurse von Partnerschulen in Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Isländisch und Finnisch. Die Kursgebühr wird von der jeweiligen Sprachschule erhoben und an diese gezahlt. Die Kosten für den gewählten Sprachkurs sind unter dem jeweiligen Kursangebot aufgeführt (z. B. Dänisch lernen/Sprachkurse in Dänemark). Bitte beachten Sie: Durch die Buchung eines Auslandssprachkurses über OBS! entstehen für Sie KEINE zusätzlichen Kosten!

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Was die Unterkunft angeht, suchen Sie sich bei der Mehrzahl der Sprachkurse selbst eine Unterkunft vor Ort; dazu finden Sie auf den Angebotsseiten Tipps und Hinweise. Einige Schulen bieten die Unterkunft mit an, entweder in der Kurslokalität direkt, in einem anderen Gebäude oder sogar im Haus der Lehrkraft. Was für den von Ihnen gewählten Sprachkurs zutrifft, entnehmen Sie bitte der detaillierten Kursbeschreibung.

Für den Fall, dass die Unterkunft nicht Teil des Angebots ist, sind wir gerne bei der Suche nach einem passenden Hotel, Ferienhaus oder einer Privatunterkunft behilflich.

Die Verpflegung wird in der Regel selbst organisiert. Genauere Informationen dazu finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung.

Einige Sprachschulen bieten optional verschiedene Freizeitaktivitäten wie Stadtführungen, Museumsbesuche, Tagesausflüge oder Filmabende an oder unterstützen Sie bei der Planung individueller Unternehmungen. Was für Ihren Kurs zutrifft, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Kursbeschreibung.

Die Anreise wird in der Regel selbst organisiert. Sollten Sie dabei Hilfe benötigen, geben wir gerne Tipps und Hinweise.

Die meisten Sprachschulen akzeptieren Kursteilnehmer ab 16 Jahren. Dennoch bitten wir in diesem Fall um ein kurzes telefonisches Gespräch vor Kursbuchung. Sie erreichen uns unter: 0951-5193 5757.

Während des Sprachkurses ist Ihr Ansprechpartner die jeweilige Schule vor Ort. Bei Fragen, die vor der Abreise auftreten, können Sie sich jederzeit gerne an Frau Störiko von OBS! wenden. Und natürlich sind wir auch nach dem Kurs dankbar für konstruktives Feedback, um zukünftige Interessenten gut beraten zu können: Über unser Feedback-Formular können Sie uns Lob oder Kritik zu Ihrem Kurs direkt mitteilen.