Schwedisch lernen – Distanz-Unterricht

Lesen Sie hier mehr über die Distanz-Unterrichtsformen (E-Learning)! Übrigens: Distanz-Unterricht ist selbst als Einzelunterricht über die Bildungsprämie förderfähig!

(1) Skype-Unterricht/FaceTime-Unterricht

Diese Unterrichtsform kommt dem Vor-Ort-Unterricht sehr nahe, da Sie Ihren Lehrer hören UND sehen. Skype bzw. FaceTime ermöglicht “Telefonieren mit Bild”. Sie können den Unterricht also bequem von zu Hause oder vom Büro aus vor Ihrem Computer machen. Besonders praktisch ist, dass Sie sich auch während des Unterrichts Notizen schicken können.

Was benötigen Sie?
Technische Voraussetzungen sind ein DSL- oder Breitband-Anschluss, ein Headset (Mikrofon + Kopfhörer) und eine Webcam. Ein Set aus Webcam und Headset bekommen Sie in guter Qualität ab 20 € in jedem Kaufhaus. Viele Computer haben mittlerweile auch Kamera, Mikrofon und Lautsprecher integriert. Die Software Skype können Sie innerhalb weniger Minuten kostenlos aus dem Internet herunterladen: www.skype.com. Die Software FaceTime für Mac finden Sie unter: www.apple.com/de/mac/facetime/.

Skype-UnterrichtWie läuft der Unterricht ab?
Ihre Lehrkraft und Sie vereinbaren eine Zeit (z. B. Mittwoch um 20:30 Uhr), zu der Sie den Lehrer oder die Lehrerin über Skype/FaceTime anrufen. Auf dem Computer erscheint ein Fenster, in dem Sie sehen, dass Ihre Lehrkraft “da” ist.

Sobald sie abnimmt, erscheint das Bild und Sie können sich unterhalten. Anschließend arbeiten Sie wie gewohnt 45-90 Minuten mit einem Lehrbuch oder – als Fortgeschrittene – mit Texten.

Skype-, FaceTime- und Telefon-Unterricht sind ideale Ergänzungen zum Präsenzunterricht.

Lesen Sie einen Artikel auf der Seite der Schwedischen Handelskammer über unseren Skype-Unterricht!

Der Teilnehmer R. Moeck hat uns Folgendes geschrieben:
Nachdem meine Frau und ich erst ein wenig traurig waren, dass der Vorort-Unterricht hier in Berlin nicht geklappt hat, hat sich das Zusammenfinden über Skype mit Petra als absolut praktisch für uns herausgestellt. Es hat eine Menge Zeit gespart, was bei 4 Kindern und einem nun anstehenden Umzug nach Schweden viel ausmacht.
Petra ist eine aufmerksame und ungemein liebenswürdige Lehrerin und wir haben sehr von Ihrer Eigenschaft als Muttersprachlerin profitiert. Sie hat sich sehr gut auf die unterschiedlichen Sprachlevel von mir und meiner Frau eingestellt und war sehr offen für spontane Unterrichtseinflüsse abseits des Lehrbuchs (z.B. Mails von Maklern, die wir zusammen übersetzten und nach sprachlichen Eigenheiten  durchsuchten oder eigene Texte von mir, die wir zusammen sprachlich korrigierten).
Meine Frau und ich …  fühlen uns nun gut vorbereitet, um … nach dem Umzug nach Schweden, die Sprache weiter vor Ort zu lernen.
Ein herzliches Dankeschön an Sie und an Petra.

Lesen Sie hier, was andere Teilnehmer über den Unterricht bei OBS! geschrieben haben!


(2) Telefon-Unterricht

Wenn Sie speziell Ihre mündlichen Fertigkeiten in Schwedisch trainieren wollen, bieten wir Ihnen den Telefon-Unterricht an.

Beim Telefon-Unterricht entstehen Gespräche wie im richtigen Leben. Sie werden dadurch selbstbewusster und verlieren die Scheu vor der Fremdsprache!

Skype-, FaceTime- und Telefon-Unterricht sind ideale Ergänzungen zum Präsenzunterricht.

Wie läuft der Unterricht ab?
Ihre persönliche Lehrkraft vereinbart eine Zeit und ein Thema mit Ihnen, zu dem Sie sich 45 Minuten (oder mehr) per Telefon unterhalten. Oder Sie arbeiten wie gewohnt mit einem Lehrbuch.

Ein Teilnehmer zum Telefon-Unterricht:

Liebes OBS! Team!
Zuerst fand ich mein Weihnachtsgeschenk etwas abwegig: Lektionen per Telefon!
Nun möchte ich begeistert zurückmelden, dass der Telefonkurs mit meiner Lehrerin
meine Sprachfragmente aus vielen Urlauben sehr effektiv systematisiert und weiterführt.
Ich werde deshalb den Kurs bis zum Sommer fortführen.
Herzliche Grüße aus WuppertalB. Volter

(3) Online-Unterricht

Online-Unterricht bedeutet, dass Sie mit Ihrer Lehrkraft über E-Mail oder Chat in Kontakt stehen.
Diese Unterrichtsform bietet sich besonders dann an, wenn …
… der nächste Kurs weit entfernt ist
… Ihre Arbeitszeiten unregelmäßig sind
… Sie die Inhalte Ihres Kurses vertiefen oder üben wollen
… oder wenn Sie besonders Ihre schriftlichen Schwedisch-Kenntnisse trainieren wollen.

E-Mail
Wir vermitteln Ihnen eine persönliche Lehrkraft, die Ihnen Aufgaben stellt zu dem Lehrwerk, mit dem Sie arbeiten. Oder sie arbeitet für Sie individuelle Aufgaben zu Ihren Wunschthemen aus. Per E-Mail erhalten Sie dann Übungen, die Sie zu Hause bearbeiten und an die Lehrkraft zurückschicken. Ihre Lehrerin oder Ihr Lehrer korrigiert und kommentiert Ihre Lösungen und schickt sie Ihnen wieder zu.

Chat
Im Chat können Sie sich live auf Schwedisch schreiben. Der Chat ist eine besonders gute Vorübung zum Sprechen, da quasi ein schriftliches Gespräch entsteht. Bei OBS! gibt es einen geschützten Bereich, zu dem nur Sie und die Lehrkraft mit je einem Passwort Zutritt haben. Die Informationen dazu erhalten Sie nach der Buchung zugeschickt.

Ob Sie chatten oder mailen möchten, können Sie nach der Buchung entscheiden und mit Ihrer Lehrkraft abstimmen. Selbstverständlich können Sie bei der Buchung eines Pakets auch beide Formen nutzen.


anfrage email Gerne beraten wir Sie dazu. Schicken Sie uns Ihre Anfrage

kosten Hier finden Sie einen Überblick über die Kurskosten.

Print Friendly, PDF & Email
Schwedisch