Sprachkurse in Trondheim / Norwegen

1. Das Wichtigste auf einen Blick
Kursgröße 2-6 Personen
Teilnehmer – alle Altersstufen
– geeignet für Urlauber und Berufstätige
– Singles, Paare, Familien
Kursniveaus (Leicht) Fortgeschrittene (Niveau A2 des Europäischen Referenzrahmens)
Unterkunft wählen die Teilnehmer selbst
Besonderheiten Sprachkurse mit Aktivitäten in der Natur (auch ohne Aktivitäten buchbar)
2. Anbieter
Unsere Partnersprachschule besteht seit 2002 und bietet professionellen Unterricht sowohl für Privatleute als auch für Firmen an. 2003 wurde die Gründerin zur „Unternehmerin des Jahres“ in Oslo gekürt.
 
Hier unterrichten ausschließlich Muttersprachler:innen; das Team ist in Norwegen wirklich zu Hause. Deshalb vermitteln die Sprachlehrkräfte nicht nur Norwegisch als Fremdsprache, sondern auch wichtiges interkulturelles Rüstzeug. Lernen, leben, erleben – das ist das Motto der Schule!
 
Die Lehrkräfte bringen große Erfahrung im Norwegisch-Unterrichten mit. Alle haben schon einige Zeit im Ausland gelebt, so dass sie den Lernenden sowohl mit sprachlichem wie mit interkulturellem Verständnis begegnen.
 
Neben dem Kursangebot in Trondheim gibt es Filialen in Oslo, Bergen und am Sognefjord, mit jeweils eigenem Kursangebot.

3. Lage

Die Stadt Trondheim liegt in Mittelnorwegen und hieß früher Nidaros. Sie war von 1030 bis 1217 die Hauptstadt Norwegens. Diese alte Stadt spielt in der norwegischen Geschichte eine zentrale Rolle, und Nidarosdomen, die Kathedrale, ist seit fast 1000 Jahren ein bekannter Wallfahrtsort. Heute ist Trondheim Universitätsstadt und bekannt für seine Technologie, Kultur, Radfahr- und Essensmöglichkeiten. Die 30.000 Studierenden, von denen viele die Norwegian University of Science and Technology (NTNU) besuchen, geben der Stadt ein junges Gesicht und tragen zu ihrem hohen Innovationsniveau bei.

4. Kursangebot und Leistung
  • 20 Unterrichtssstunden (à 45 Minuten) und 8 Stunden Aktivitäten im Freien mit praktischer Anwendung der Sprache
  • Kurszeiten:  an 5 Tagen (Mittwoch bis Dienstag; Samstag und Sonntag ist Pause) 10:00-13:15 Uhr (mit 15-minütiger Pause)
    Aktivitäten:  an 2 Nachmittagen 14:00-17:15 Uhr (mit 15-minütiger Pause)
  • Interkulturelles Training ist Teil des Kurses.
  • Leistung:
    Sprachkurs mit 20 Unterrichtsstunden à 45 Minuten + 8  Unterrichtsstunden Nachmittagsprogramm
    Unterrichtsmaterial
    Snacks und Tee oder Kaffee
  • Stornierung:
    Alle Stornierungen/Verschiebungen müssen schriftlich erfolgen. Es werden keine Gebühren zurückerstattet, wenn die Stornierung/Verschiebung später als 10 Arbeitstage vor Beginn des Kurses eingeht.
5. Unterkunft und Verpflegung

Die Teilnehmer wählen ihre Unterkunft selbst aus und verpflegen sich auch selbst. Vorschläge finden Sie unter visittrondheim.com.

6. Aktivitäten als Teil des Kurses

Wir kombinieren den Sprachkurs mit Stadtbesichtigungen und Einblicke in die lokale Kultur. Dazu gehören auch Treffen mit der Lokalbevölkerung, den Trøndere. Die Touren sind an Ihre Sprachkenntnisse angepasst und richten sich nach Ihren Interessen und Wünschen speziell zu dieser Stadt.

7. Anreise

Die Anreise organisieren die Teilnehmer selbst. Gerne können Sie sich auch von unserem Partner-Reisebüro SkandAktiv, das sich auf Reisen nach Skandinavien spezialisiert hat, unverbindlich beraten lassen:

SkandAktiv-Reisenskandaktiv
Telefon: 09244-98 22 863
E-Mail: info@skandaktiv.de

8. Kurstermine und Preise
Termine 2021
Kursform / Niveau Leistung Preis pro Person*
Mittsommerkurs:
21. – 25.6.

Julikurs:
21. – 27.7.

Weitere Termine auf Anfrage

A2 (Fortgeschrittene Anfänger) Unterricht,  Aktivitäten + Extras:
s. Punkt 4
800 € mit Aktivitäten (28 Stunden)

650 € ohne Aktivitäten (20 Stunden)

* Für das Zustandekommen eines Kurses sind mindestens 2 Teilnehmer erforderlich. Falls sich nur ein Teilnehmer anmeldet, wird in Absprache mit dem Teilnehmer Einzelunterricht angeboten.

... und dies sagen unsere Teilnehmer
über den Unterricht in Trondheim:

Abgesehen, dass ich von Trondheim total begeistert bin, habe ich hier unvergessliche und unschlagbare zwei Wochen mit Gunn verbracht. Die erste Woche waren wir allein unterwegs, die zweite mit einer anderen Studentin zusammen. Gunn … war einfach unbeschreiblich gut, hat sich tolle Aufgaben einfallen lassen, war sehr präzise aber auch geduldig. Wir beide sind auch wandern gegangen, haben mehrmals zusammen gekocht. Sie hat mich auch noch in der Gegend herumgefahren und mir alles mögliche gezeigt und erklärt. … Das war toll und ich habe selten so viel gelernt. Nach gerade mal vier Wochen richtig Norwegisch lernen kann ich heute die Zeitung lesen, habe diese wohlbekannte Schüchternheit überwinden können, mit den Leuten einfach kreuz und quer zu sprechen. Gestern bin ich z.B. in ein Spezialgeschäft rein und habe für meine Lehrerin ein Geschenk gekauft – das musste eingehend besprochen und probiert werden… So haben wir eine kleine Olivenöl-Degustation gemacht und der Verkäufer – kein Norwegisch-Lehrer… – hat so geredet wie immer. Also hier komme ich wieder her! So rasch wie möglich.Marion aus der Schweiz, 10.8.2017

Insgesamt war der Aufenthalt … und der Intensivkurs eine sehr lehrreiche Woche. Der Unterricht hat sehr viel Freude gemacht und ich bin absolut positiv überrascht, wie viel man in so kurzer Zeit erreichen kann. Die Sprachschule kann ich jedem wirklich empfehlen … Für mich war es auf jeden Fall eindeutig die richtige Entscheidung.Christine Kolb, März 2011

Sie wollen sich beraten lassen?

info@obsonline.de

0951 – 5193 5757

Sie erreichen uns auch abends bis 21 Uhr. Und falls wir einmal nicht direkt ans Telefon gehen können, geben Sie bitte Name und Telefonnummer an, wir rufen dann so schnell wie möglich zurück!