Sprachkurse auf Öland / Schweden

1. Das Wichtigste auf einen Blick

Kursgröße – Kleingruppen ( maximal 6 Personen)
– Einzel- und Paarunterricht
Teilnehmer – Privatleute: Singles, Paare, Familien, Studenten und Jugendliche
– Geschäftsleute
– Senioren (Kurse auf Anfrage)
Kursniveaus Anfänger und Fortgeschrittene (A1-B2)
Unterkunft Einzel- und Doppelzimmer direkt auf dem Gelände
Besonderheiten Bildungsurlaub
– Lehrbuch/Kursmaterial im Preis einbegriffen
– Nachmittagsprogramm
– Unterricht für Mediziner und anderes medizinisches Personal

2. Sprachschule

sprachkurs-oland-16Die Schule wird von einer studierten Skandinavistin geleitet. Sie hat vielfältige Erfahrungen im Präsenz- wie im Distanzunterricht und ist ausgebildete SWEDEX-Prüferin. Die Kurse werden von ihr und bei Bedarf von weiteren Lehrkräften gehalten. Hervorzuheben ist, dass die Sprachschule als eine der einzigen in Skandinavien Bildungsurlaub auf unterschiedlichen Niveaus anbietet.

Ute Störiko, Leiterin von OBS!

Die Schule in Borgholm habe ich  2017 besucht und auch am Unterricht teilgenommen: Ein angenehm familiäres Lernklima, viele Sprechgelegenheiten und eine naturnahe Umgebung zeichnen die Schule aus.


sprachkurs-oland-01

3. Lage

Die Sprachschule liegt in der Mitte Ölands, 13 km südöstlich vom Hauptort Borgholm inmitten eines Naturreservates. Von hier aus ist die ganze Insel sowohl mit dem Fahrrad als auch mit Auto gut zu erreichen.

Schule und Unterkunftsräume befinden sich in einem Gebäude und sind erst vor wenigen Jahren renoviert worden.

In Borgholm gibt es viele Supermärkte verschiedener Preisklassen. Einen kleineren ICA in 5 km Entfernung kann man leicht mit dem Fahrrad erreichen. Die Schule bietet an, mit den Gästen am Ankunftstag oder am Montag zum Supermarkt zu fahren, damit die Kursteilnehmer die wichtigsten Einkäufe machen können.

Öland ist gut mit Fahrradwegen ausgestattet. Fahrräder mieten kann man direkt bei der Schule: 100 SEK/Tag, 450 SEK/4 Tage

4. Kursangebot und Leistung

4.1  Reguläre Gruppenkursesprachkurs-oland-10

Die Kurse sind zugeschnitten auf Anfänger (Niveau A1.1 des Europäischen Referenzrahmens), fortgeschrittene Anfänger (A1.2) und Fortgeschrittene (A2-B2). Vor Kursbeginn wird ein Einstufungstest durchgeführt. 

Der Unterricht findet in Kleingruppen oder als Einzelunterricht statt und ist damit sehr intensiv und effektiv. Schnell wird auf Schwedisch als Unterrichtssprache umgestiegen.

sprachkurs-oland-12Etwa zwischen jeweils 2 Unterrichtsstunden (2×45 Minuten) gibt es eine Pause.

Kursinhalte:
Während des Unterrichts werden grundlegende Grammatikkenntnisse aktiv mit den Kursteilnehmern erlernt und angewandt. Und die Lehrkraft regt sie stets zu Gesprächen und Interaktion an, was zu einem schnellen und spürbaren Lernerfolg führt.

Ein Lehrbuch und weiteres Kursmaterial sind im Preis inbegriffen.

Ebenfalls im Kurspreis enthalten sind 2 Freizeitaktivitäten am Nachmittag, die die Schule abhängig von Jahreszeit und Wetter anbietet (s. Punkt 6).

4.2  Ergänzungsangebote

Nach Absprache können auch folgende Unterrichtsmodule gebucht werden:
– Unterricht über Skype/FaceTime im Anschluss an den Kurs
– Konversationsunterricht
– Unterricht für medizinisches Personal auf Anfrage (auch als Ergänzung zu anderen Kursen)
– Literaturkurse mit Schwerpunktthema nach Absprache
– Vorbereitung auf die SWEDEX-Prüfungen und den TISUS-Test

4.3  Bildungsurlaub

Die Kurse sind momentan in folgenden Bundesländern anerkannt:
A1 – Schwedisch für Anfänger: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein

A2.1 – Schwedisch für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein
 
A2.2 – Schwedisch für Anfänger mit guten Vorkenntnissen: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein
 
B1 – Schwedisch für Fortgeschrittene: Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz

Unterrichtszeiten: 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Kursgebühr: 750 € (Lehrmaterial inklusive)

Ablauf der Beantragung:
Wenn Sie sich für einen Bildungsurlaubskurs anmelden möchten, müssen Sie den Antrag mindestens 10 Wochen vorher bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Hierfür braucht man eine Anmeldebestätigung des Veranstalters; die Schule benötigt also Ihren Name, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum. Anschließend erhalten Sie von der Schule eine Eingangsbestätigung per Mail. Sobald der positive Bescheid des Arbeitgebers vorliegt, erhalten Sie von der Schule die Rechnung. Bis zum Beschluss des Arbeitgebers wird ein Platz im Kurs reserviert.

4.4.  Seniorenkursesprachkurs-oland-03

Auf individuelle Anfrage hin bietet die Schule gerne spezielle Seniorenkurse an. In diesem Kurs lernen Sie Schwedisch in kleiner Runde mit maximal 6 Teilnehmern, situationsorientiert und ohne trockenes Lehrbuch. Spielerisch stellen wir uns alltäglichen Situationen und lernen diese auf Schwedisch zu meistern. Dies geschieht in kurzen, aber intensiven Einheiten.
In den Pausen gibt es genug Zeit zum Austausch von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen in Schweden.
In der Kursgebühr sind das Lehrmaterial sowie zwei Angebote am Nachmittag enthalten, die abhängig vom Wetter und Interesse der Kursteilnehmer variieren können.

sprachkurs-oland-13  sprachkurs-oland-14

5. Unterkunft und Verpflegung 

Es stehen 4 Einzel- und 2 Doppelzimmer zur Verfügung. Bei Bedarf werden die Doppelzimmer als Einzelzimmer vermietet. Dusche, WC und Küche nutzen die Teilnehmer gemeinschaftlich.

  • Aufenthaltsraum mit TV befindet sich im gleichen Gebäude wie die Unterkunft.
  • Internetzugang besteht auf dem ganzen Gelände.
  • Verpflegung: gemeinsames Frühstück
    Die restliche Verpflegung ist in eigener Verantwortung; sie kann auf Wunsch der Teilnehmer im Kursverband organisiert werden.

Das Haus ist ein Nichtraucherhaus; auch Tiere können nicht mitgebracht werden.

6. Freizeitangebote: Natur, Sport und Kultur

Öland hat sehr viel zu bieten. Hier finden Sie viele historische Sehenswürdigkeiten und das Sommerschloss Soliden der Königsfamilie. Das Meer ist niemals weit weg. Aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage Ölands.
Wer gerne wandert oder radelt, findet viele gut ausgeschilderte Wander- & Radwege. Ein Fahrradverleih befindet sich in Ölands „Hauptstadt“ Borgholm. Borgholm ist ein netter Ort, dessen Promenade zum Flanieren und dessen kleine Geschäfte zum Stöbern einladen. In einem Einkaufszentrum bekommt man alles, was man braucht. In einer Vielzahl von Cafés und Restaurants kann man typisch schwedische Spezialitäten probieren, z. B. die öländischen „kroppkakor“.

Auf der Insel finden Sie außerdem:

  • Naturreservate, eine Vogelstation und das Weltkulturerbe Süd-Öland
  • die Ruine Borgholm Slott und die mittelalterliche Burg Eketorp
  • zwei Leuchttürme
  • einen geologischen Garten und Felsenpfad
  • Raukar in Byrum sowie einige Runensteine
  • Ölands Tier- & Vergnügungspark
  • zwei Golfplätze
  • eine Kunsthalle und sehr viele Keramik- und Glaskünstler
  • ökologische Bauernhöfe mit Hofladen

7. Anreise

  • Von Stockholm aus kann man direkt mit dem Bus (http://www.silverlinjen.se) bis nach Rälla fahren. Die Fahrt ist günstiger als der Zug und dauert genauso lang.
  • Von Kopenhagen aus fährt man mit dem Zug bis nach Kalmar. Dort holt man Sie gerne ab.
  • Falls Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietauto kommen, gibt es Parkplätze auf dem Gelände.

Gerne können Sie sich auch von unserem Partner-Reisebüro SkandAktiv, das sich ganz auf Reisen nach Skandinavien spezialisiert hat, unverbindlich beraten lassen oder ein Angebot schicken lassen:

SkandAktiv-Reisenskandaktiv
Telefon: 09244-98 22 863
E-Mail: info@skandaktiv.de

8. Kurstermine und Preise

Alle Kurse sind auch als Bildungsurlaub buchbar!

2018 Niveau Unterrichtszeit Preis pro Person*

29.4. – 5.5.

6. – 12.5.

27.5. – 2.6.

3. – 9.6.

24. – 30.6.

1.- 7.7.

22. – 28.7.

29.7. – 4.8.

18. – 25.8.

26.8. – 1.9.

23. – 29.9.

30.9. – 6.10.

7. – 13.10.

Niveau gemäß Anmeldungen

A1 (nur noch 1 Platz frei!)

A1

A2.1

A2.2

A1  (ausgebucht!)

B1

A2.1

A2.2

voraussichtlich B1

B1

Niveau gemäß Anmeldungen

B1

 Regulärer Kurs:
9:00-12:00 Uhr
= 20 Unterrichts-
stunden pro Woche

Bildungsurlaub:
9:00-12:00 Uhr +
13:00-16:00 Uhr
= 40 Unterrichts-
stunden pro Woche

 

Regulärer Kurs:
600 €

 

Bildungsurlaub:
750 €
(inkl. Lehrmaterial)

Termine
nach Absprache

Einzelunterricht

Anfänger (A1) bis
Fortgeschrittene (B1/B2)

Anzahl der Unterrichtsstunden nach Absprache

Beispiele:
5 Unterrichtsstunden:
350 €

20 Unterrichtsstunden:
1.400 €

*Sofern sich weniger als 3 Teilnehmer anmelden, behält die Sprachschule sich vor, die Stundenanzahl zu reduzieren oder den Preis anzupassen. Welche Option gewählt wird, geschieht in Absprache mit den angemeldeten Teilnehmern.

Unterkunft Zeitraum Preis

Bed & Breakfast Einzelzimmer

Bed & Breakfast Doppelzimmer

6 Tage

180 €

300 €

Alle Preise inklusive 25% schwedischer Mehrwertsteuer; Kurs- und Preisänderungen vorbehalten.

Sprachkurse auf Öland / Schweden


… und dies sagen unsere Teilnehmer über die Sprachschule:

Es war ein wunderbarer Exkurs in die Schwedische Sprache mit gelebter Schwedischkultur im Haus. Ein familiäres und lustiges Miteinander in einem malerischen Umfeld Schwedens.F. Kraenz, 10.11.2016
ich fand den ganzen Kurs, das Gesamtkonzept mit Unterkunft und Verpflegung, gut und würde auch gerne wiederkommen 😉M. Kretschmann, 4.11.2016
Die Sprachschule … auf Öland war wirklich ein Volltreffer
– In den 2 Wochen habe ich sehr viel gelernt, praktisch Niveau A1 und A2 zusammen
– Die Gastgeber waren einfach toll, die kleine Gruppe sehr motiviert
– Obwohl ich nicht Auto fahre, habe ich viel von der Insel gesehen, u.a. auch mit der Schulleiterin und ihrer FamilieF. Hertig, 7.8.2016
… ich möchte endlich die Gelegenheit nutzen und dir ein ganz großes Kompliment aussprechen! Der Unterricht bei dir war sehr hilfreich und du hast mich quasi von Null aufgebaut und mich optimal auf unsere Auswanderung vorbereitet! Egal welches Thema – alles war möglich und du bist jederzeit auf meine individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingegangen. Darüber hinaus warst und bist du jederzeit für Fragen offen und warst uns in der Vorbereitungsphase eine großartige Hilfe! Dafür ein großes Dankeschön!
Sehr gut fand ich auch die Auswahl der Arbeitsmaterialien – ein bunter Mix aus unterschiedlichen Quellen hat den Unterricht sehr bereichert. Auch die „Hausaufgaben“ haben mir sehr geholfen das Gelernte zu festigen und meinen Wissensdurst zu stillen 😉
Ihr Beide habt so viele von unseren Fragen beantworten können und ich bin sehr dankbar dafür, dich nicht nur als „Lehrer“ sondern auch privat kennenlernen zu dürfen und freue mich auf unser nächstes Wiedersehen!Teilnehmerin vor Ort und über Skype 2013-15
Ich hatte eine wunderschöne, interessante und lernreiche Woche bei euch und mit euch. Vielen Dank dafür, ich werd mit Sicherheit wiederkommen und freu mich schon jetzt darauf.Teilnehmerin 2015
Uns hat besonders der abwechslungsreiche Unterricht mit Hören und Diskutieren aktueller Themen gefallen. Schön fanden wir das gemeinsame Frühstück und die Ausflüge in einer netten Gruppe. [Die Lehrer] haben es uns leicht gemacht Lernen und Freizeit zu verbinden. Unsere Lehrerin ist inhaltlich auf unsere Interessen eingegangen, sodass der Unterricht sehr kurzweilig war.P. B. & K. S. 2014
Die vielen sehr guten Beurteilungen sind keine Übertreibung. Meine Lehrerin beherrscht die schwedische Sprache exzellent und konnte mir mit meinem Schwedisch prima auf die Sprünge helfen.
Das Klassenzimmer sowie die Unterkünfte sind gemütlich eingerichtet und verbreiten mit ihrem roten Anstrich den typisch schwedischen Charme.
Die Besitzer waren auch äußerst hilfsbereit,als ich mit meinem PKW in großen Schwierigkeiten steckte und dafür gebührt den beiden ein extra großes Lob.
Wer Schwedenurlaub mit Schwedischlernen mal zusammen erleben möchte, für den ist die Sprachschule in Kopparberg eine sehr gute Wahl.T. Kirsch, 10.11.2012
Das war eine schöne Woche … – sehr gute Lehrerin, tolle Unterkunft (richtig schwedisch!)! Der Unterricht war gut durchdacht und ich wurde perfekt auf mein Praktikum in Schweden vorbereitet. Tack så mycket!H. Storck, 17.9.2012
Der Sprachkurs … hat sehr viel Spass gemacht. Der Unterricht wurde individuell nach meinen Bedürfnissen gestaltet. Ich hatte sehr viel Spass und kann den Sprachkurs … nur empfehlen.F. Fluri, 14.9.2012
Hallo,
ich möchte mich nochmals für die tolle Woche bei euch … bedanken. Der Unterricht mit dir hat mir wirklich Spaß gemacht und ich habe das Gefühl einen ordentlichen Schritt gemacht zu haben in meinem Sprachverständnis. Auch die Unterkunft und Verpflegung war sehr angenehm.J. Markert, April 2012

Falls Sie Fragen haben:

Kontakt per E-Mail

Wir beraten Sie auch gerne persönlich zu Ihrem Sprachkurs in Schweden. Rufen Sie uns an unter:

0951 – 5193 5757

Sie erreichen uns auch abends bis 21 Uhr. Und falls wir einmal nicht direkt ans Telefon gehen können, geben Sie bitte Name und Telefonnummer an, wir rufen dann so schnell wie möglich zurück!


Print Friendly, PDF & Email