Schwedisch lernen · Sprachkurse in Frankfurt / Wiesbaden

Im Raum Frankfurt/Wiesbaden werden Gruppenkurse für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Konversationskurse und Einzelunterricht angeboten.

Lehrkraft
Schwedisch Kurse in Frankfurt Wiesbaden mit AnnelieUnsere Dozentin ist Muttersprachlerin und ausgebildete Lehrerin. Sie hat in Schweden Germanistik und Anglistik studiert und ist heute vor allem in der Erwachsenenbildung tätig.

Ort
Die Gruppenkurse finden in der Seerobenstraße in Wiesbaden statt.

Anzahl Teilnehmer
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 3-6 beschränkt, da das Lernen in einer Kleingruppe intensiver und persönlicher ist. Im Unterricht wird individuell auf die einzelnen Teilnehmer eingegangen.
Bei weniger als 6 Teilnehmern wird ggf. die Zahl der Unterrichtsstunden reduziert oder der Preis entsprechend angepasst.

Lehrmaterial
Anfängerniveaus A1/A2:  Fit in Schwedisch (Cornelsen-Verlag)
Konversation: aktuelle Texte, Hörsendungen, Filme etc.

Termine auf Anfrage


1.  Konversationskurs  (A2-B1)
An verschiedenen Samstagen besteht die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe Schwedisch zu sprechen und zu trainieren. Der Kurs ist eine bunte Mischung aus Kommunikationsübungen, von Alltagsdialogen über Diskussionen zu Zeitungsartikeln bis hin zu Hörübungen.

Die Teilnahme setzt entsprechende Kenntnisse der schwedischen Sprache voraus (Niveau A2/B1 des Europäischen Referenzrahmens). Für die Einstufung steht ein Sprachtest zur Verfügung.

  Samstag    10:00-16:00 Uhr mit Mittags- und Kaffeepause
  Unterrichtsstunden pro Kurs    6 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Teilnehmerzahl    3-6
  Preis    90 €  pro Person bei 4-6 Teilnehmer/innen
   110 € pro Person bei 3 Teilnehmer/innen

Nächster Kurstermin: Samstag, 6. Mai 2017
Bitte erfragen Sie weitere Termine per E-Mail!

2.  Einzelunterricht
Einzel- und Paarunterricht bietet die Lehrkraft auf allen Niveaus nach individueller zeitlicher Absprache an. Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail!


… und dies sagen unsere Teilnehmer über die Sprachschule:

Seit Jahren nehme ich mehr oder weniger regelmäßig Einzelunterricht bei A., und habe festgestellt, dass sich mein Sprachvermögen kontinuierlich verbessert hat. Wenn ich nun in Schweden bin, freue ich mich zu sprechen, und verstehe meist die gesprochene Sprache. A. erkennt schnell die Schwächen und Stärken eines Schülers und fördert mit den passenden Übungen. Sie unterrichtet abwechslungsreich, d.h. wir diskutieren zu verschiedenen Themen, üben Grammatik und Satzstellungen, und sie geht sofort auf Wünsche ein. Auf meinen Wunsch hin, korrigiert sie mich konsequent, und so habe ich „liebgewonnene“ Fehler wieder ablegen können. Letztes Jahr habe ich meinen ersten schwedischen Roman gelesen, was ich nie für möglich gehalten hätte. Mittlerweile lese oder höre ich auch die schwedischen Nachrichten im Internet. A. vergibt, wenn man möchte, Hausaufgaben, die einen sich mit der Sprache beschäftigen lassen. Um Schwedisch zu lernen ist man bei ihr als Muttersprachlerin bestens aufgehoben.
Der Kurs hat uns sehr gut gefallen! Die Kursleiterin ist engagiert/motivierend, und es gab in der kleinen Gruppe viele Gelegenheiten Schwedisch zu sprechen. Die Unterrrichtsthemen wurden interessant und abwechslungsreich vermittelt. Es gab eine äußerst angenehme Lernatmosphäre, und wir würden diesen Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen.

Schwedisch